„Die persönliche Bestattungsvorsorge ist für alle Betroffenen eine grosse Erleichterung.“

Vorsorge

Niemand beschäftigt sich gerne mit Gedanken an den eigenen Tod. Zu sehr lebt man hier und jetzt. Zu belastend ist das Gefühl der Endlichkeit des Lebens. Und doch: wer mitten im Leben steht, wer das Schicksal in die eigenen Hände nimmt, wird sich früher oder später mit dem „Danach“ beschäftigen.
Vorsorge hat nichts mit Resignation zu tun, sondern mit Weitsicht und Fürsorge. Es ist ein Akt der Liebe über das eigene Leben hinaus.
Eines Tages steht uns der Tod gegenüber – und oft sind wir auf diesen Moment nicht vorbereitet. Unausweichlich tauchen Fragen auf, müssen Antworten gefunden werden. Mit belastenden Emotionen fallen Entscheidungen schwer. Sprechen Sie mit uns. Ein Anruf genügt, um einen Termin zu vereinbaren. Sie nehmen sich Zeit zum Überlegen, welche Wünsche, welche Bedürfnisse erfüllt werden sollen. Wir beraten Sie in allen Fragen, damit Sie sicher entscheiden können. Die getroffene Regelung wird festgehalten und das unterzeichnete Original bei uns hinterlegt. Änderungen können Sie jederzeit vornehmen.

Wie Sie Ihre Angehörigen finanziell entlasten können, erfahren Sie in unserem Themenblatt «Bestattungsvorsorge AGB»

Ich möchte auf meinem Lieblingsberg weilen.

Ich möchte mich zu Füssen eines Baumes betten.

Ich möchte mich im Wasser auflösen.

Ich möchte anonym bleiben.

Ich möchte der Erde gehören.

Ich möchte zu Hause sein.

Ich möchte zurück zur Natur.

Ich möchte in meinem Garten ruhen.

Ich möchte im Gemeinschaftsgrab beigesetzt werden.

Ich möchte als Gedenk-Skulptur bei meinen Lieben sein.

Wir möchten zusammenbleiben.